Gottesdienste im TV

Sonntag, 10.1.

Gottesdienste in unseren Kirchen

Sa, 16.1.

17:00 Pemfling: Eucharistiefeier ✆1
18:00 Waffenbrunn: Eucharistiefeier

SO, 17.1. - ZWEITER SONNTAG IM JAHRESKREIS

8:30 Grafenkirchen: Eucharistiefeier ✆1
9:30 Waffenbrunn: Eucharistiefeier
10:00 Pemfling: Eucharistiefeier ✆1

Fotografieren im Gottesdienst   

– DAS EIGENTLICHE LÄSST SICH NICHT IM BILD EINFANGEN –

Gegen Erinnerungsbilder ist nichts einzuwenden. Erinnerungen können die Gegenwart beleben und bereichern. Doch eben diesem Wunsch nach bewahrter Erinnerung wird das Filmen und Fotografieren in Gottesdienst nicht gerecht. Das „Eigentliche“ entzieht sich nämlich den Bildern. Im Gottesdienst wird von der entgegenkommenden Liebe Gottes gesprochen, die jedem Einzelnen gilt. Wer das ernst nimmt, für den ist Gottesdienst mehr als ein Ereignis, das sich abbilden lässt. Außerdem: Wer es auf sich nimmt, im Gottesdienst mit dem Fotoapparat zu hantieren, bringt sich selbst um die wirkliche Teilnahme am Geschehen. Und womöglich stört er dabei auch noch andere beim Gebet.

Deshalb verstehen Sie sicher, dass das Filmen, Fotografieren … im Gottesdienst im Interesse aller Mitfeiernden nicht gestattet wird.

Ausnahmen müssen mit dem Pfarrer bzw. dem Leiter des Gottesdienstes jeweils einzeln besprochen werden.

Nach dem Gottesdienst können Sie gerne Fotos machen!